Schule am Bauernhof

Landwirtschaft macht Schule
Bäuerinnen gestalten Schulstunden

"Lernen und genießen"

Unsere Ziele – was erwartet Sie?

Unter dem Motto „Lernen und genießen“ wollen wir den Kontakt zwischen Bäuerinnen/Bauern, SchülerInnen und LehrerInnen stärken, Wissen aus erster Hand über die Tiroler Landwirtschaft geben und Kinder für das „bewusste Einkaufen“ sensibilisieren. Regionale und saisonale Lebensmittel sind für KonsumentInnen im Handel oft nur schwer als solche erkennbar.

Weg der Heumilch

Von der Entstehung des Heus, der Arbeit auf dem Feld, der Ernte bis zur Fütterung und anschließend der Weg der Milch im Stall. Die Verwendung und Verarbeitung der Milch und die Bedeutung für Gesundheit und Küche. Das Erkennen der Wichtigkeit des regionalen und saisonalen Einkaufes! (Herbst, Winter, Frühjahr)

Der Apfel schmeckt und macht fit

Erkennen der verschiedenen Wuchsformen, Apfelsorten und die Bedeutung für Gesundheit und Küche. Das Erkennen der Wichtigkeit des regionalen und saisonalen Einkaufes! (Herbst, Frühjahr, Sommer)

Von der Henne zum Ei

Von der Fütterung, Haltung der Henne bis zur Entstehung des Eies und seine Verwendung und Bedeutung in der Gesundheit und der Küche. Das Erkennen der Wichtigkeit des regionalen und saisonalen Einkaufes! (ganzjährig)

Wild- und Küchenkräuter rund um Haus und Hof

Kennenlernen der wichtigsten Kräuter und ihre Verwendung in der Küche und für die Gesundheit. Das Erkennen der Wichtigkeit des regionalen und saisonalen Einkaufes! (Herbst, Frühjahr, Sommer)